Buchtipp: 1177 v. Chr. – Der erste Untergang der Zivilisation,
von Eric H. Cline

reise-zikaden, Monika Hoffmann, Maske des Agamenon, Griechenland, Mykene

Als neue Blog-Serie werden wir regelmäßig Buchtipps veröffentlichen, Schwerpunkt wird dabei Geschichte und unsere Passion für Archäologische Stätten sein. Beginnen möchten wir mit dem Fachbuch 1177 v. Chr. – Der erste Untergang der Zivilisation, von Erich H. Cline. Auch wenn das Werk bereits 2015 erschienen ist, möchten wir es dennoch empfehlen. Eric H. Cline ist ein preisgekrönter amerikanischer Archäologe,…

Weiterlesen

Zitate aus der Antike: Carpe diem – Pflücke den Tag

reise-zikaden.de - Griechenland, Kreta, Osten, Sitia, Lasithi, Palekastro, Roussolakos, Kouremenos Beach, Strand, Tafelberg Kastri.

Griechische und lateinische Zitate, Redewendungen oder Geflügelte Worte kennt jeder. Doch selten sind ihre Urheber, noch seltener der Zusammenhang und die Bedeutung bekannt. In unserer Blog-Serie „Zitate aus der Antike“ stellen wir euch regelmäßig ein Zitat vor. Dieses soll dazu einladen ein wenig über das zu Sinnieren was dahintersteckt. Für Freunde der Antike und…

Weiterlesen

Zitate aus der Antike: Ad absurdum – Zum Sinnlosen

ad_absurdum_Zwerge-Breslau-ol

Griechische und lateinische Zitate, Redewendungen oder Geflügelte Worte kennt jeder. Doch selten sind ihre Urheber, noch seltener der Zusammenhang und die Bedeutung bekannt. In unserer Blog-Serie  „Zitate aus der Antike“ stellen wir euch regelmäßig ein Zitat vor. Dieses soll dazu einladen ein wenig über das zu Sinnieren was dahintersteckt. Für Freunde der Antike und alle…

Weiterlesen

Peloponnes: Akrokorinth – Festung und Akropolis von Korinth

korinth akrokorinth festung burg peloponnes griechenland

Die Festungsruine Akrokorinth auf dem Peloponnes ist mit Abstand die gewaltigste Burg Griechenlands. Durch die steilen Felsen, auf deren Kante die Burgmauern errichtet wurden, war sie fast uneinnehmbar. Beeindruckend ist das riesige Innengelände, das nicht nur in Krisenzeiten Menschen und ihren Tieren Schutz bot, sondern auch lange Zeit fester Wohnsitz seiner antiken Bewohner war. Der…

Weiterlesen

Die Etrusker – Lehrherren des römischen Reichs

Tarquinia Tomba dei Leopardi Italien

Die antike Landschaft Etrurien in Italien umfasst die heutigen Provinzen Toskana, Umbrien und Latium. Etrurien war das Stammland der Etrusker, jenes Volkes, das noch vor den Römern die erste Hochkultur in Italien hervorbrachte. Diese entfaltete sich zwischen dem 9. und 1. Jhd. v. Chr., überspannte also einen Zeitraum von etwa 800 Jahren und erreichte…

Weiterlesen