Online-Reiseführer: Peloponnes – Das antike Korinth, Handelsmetropole zwischen ionischem Meer und Ägäis

korinth apollontempel dorisch akrokorinth peloponnes griechenland

Die Reste der antiken Handelsmetropole Korinth auf dem Peloponnes, liegen vor dem Hintergrund des mächtigen Tafelbergs Akrokorinth. Korinth war schon in der Antike wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Asien und Europa. Das Ausgrabungsgelände zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Griechenland. Unser Online-Reiseführer: Peloponnes – Das antike Korinth zeigt das gesamte Spektrum und lässt die lange Geschichte der Stadt…

Weiterlesen

Peloponnes: Akrokorinth – Festung und Akropolis von Korinth

korinth akrokorinth festung burg peloponnes griechenland

Die Festungsruine Akrokorinth auf dem Peloponnes ist mit Abstand die gewaltigste Burg Griechenlands. Durch die steilen Felsen, auf deren Kante die Burgmauern errichtet wurden, war sie fast uneinnehmbar. Beeindruckend ist das riesige Innengelände, das nicht nur in Krisenzeiten Menschen und ihren Tieren Schutz bot, sondern auch lange Zeit fester Wohnsitz seiner antiken Bewohner war. Der…

Weiterlesen

Peloponnes-Kalender, Leinwände und Puzzles der Reise-Zikaden: Magische Landschaftsfotografien aus Griechenlands Süden

griechenland-kalender-peloponnes-titel

Die aktuellen Marktprognosen der Kalenderbrache besagen: Kalender bleiben gefragt. Trotz Digitalisierung verkaufen sie sich gut. Im rückläufigen Buchmarkt ist der Kalendermarkt sogar gewachsen. Die angebotenen Produkte sind vielfältig, es gibt nichts was es nicht gibt. Der Mensch braucht eben seine jährlichen Rituale, in diesem Fall den Kalender – ist er nicht da,…

Weiterlesen

Griechenland: Top 20 Sehenswürdigkeiten im Osten des Peloponnes und 20 Extratipps

argos larissa citadel castle argolis peloponnese greece title

Die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten des Peloponnes liegen im Osten der Halbinsel und sind für uns die weltberühmten Kunstdenkmäler aus mykenischer Zeit. Aber auch seine Natur mit endlosen Küstenlandschaften, lieblichen Tälern und hohen Gebirgen zeigen die ganze Vielfalt und Schönheit von Griechenland. Eine magische Faszination geht von dieser Halbinsel aus. Hier ist das…

Weiterlesen

Peloponnes: Mykene – Die Kuppelgräber am Panagitsa-Hügel

Mycenae panagia tholos panagitsa hill argolis peloponnes greece

Das Gebiet um die bronzezeitliche Burg von Mykene bietet weitere Sehenswürdigkeiten, die allerdings erst entdeckt werden wollen. Fünf erforschte Tholosgräber von Mykene liegen außerhalb des kostenpflichtigen Ausgrabungsgeländes, an der Westflanke des Panagitsa-Hügels. Sie sind meist nur Spezialisten, Forschern oder Hobby-Archäologen bekannt. Für einen Besuch solltet ihr euch unbedingt einen zweiten Besichtigungstag…

Weiterlesen

Peloponnes: Sunny Garden Aparthotel in Archea Epidavros – Urlaubsoase inmitten von Zitrusgärten an der Ägäis (Werbung)

Archea Epidavros sunny garden aparthotel argolis peloponnese greece

Das Advertorial entstand in Content-Kooperation mit Sunny Garden Aparthotel in Archea Epidavros. Unsere Sommerreise führt uns auch 2016 wieder nach Griechenland, diesmal auf dem Peloponnes, ins Sunny Garden Aparthotel in Archea Epidavros. Im ruhig gelegenen Aparthotel werden wir unser Quartier aufschlagen und möchten für euch über unseren Aufenthalt berichten. Die angenehme Anlage liegt…

Weiterlesen

Buchtipp: Gedichtzyklus „Romiosini“, von Jannis Ritsos
Eine Hymne an seine Heimat Griechenland

messene-peloponnes-kalamata-greece-ritsos

Während meiner Reisevorbereitungen suche ich vorab gerne den passenden Lesestoff zum Reiseziel zusammen: Reiseführer, Musik-CDs, Merian-Magazine, Literatur und Gedichtbände. Der Peloponnes wird Ziel unserer Sommerreise 2016 sein. Die Region war die Heimat des griechischen Dichters Jannis Ritsos, den ich euch hier ans Herz legen möchte. Dem schon etwas abgegriffenen, schmalen…

Weiterlesen