In eigener Sache: Wir schließen FeedBurner Nutzerkonto für RSS


reise-zikaden.de, In eigener Sache: Wir schließen unseren FeedBurner Nutzerkonto für RSS - Die veraltete RSS-Verwaltung von FeedBurner stellen wir auf Reise-Zikaden zum 1. September 2021 ein und schließen dort unser Nutzerkonto. Quelle/Composing: Pixabay, Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Die veraltete RSS-Verwaltung von FeedBurner stellen wir auf Reise-Zikaden zum 1. September 2021 ein und schließen dort unser Nutzerkonto. Quelle/Composing: Pixabay, Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Wir stellen auf Reise-Zikaden zum 1. September 2021 die RSS-Anwendung um. Seit fast vierzehn Jahren ist der von uns verwendete Anbieter FeedBurner Teil des US-Technologieanbieters Google.

FeedBurner wurde von Google im Juli 2021 in eine veränderte Infrastruktur eingebettet. Die Folge der Umstellungen ist, dass Google dadurch die Funktion der E-Mail-Abonnements abschalten wird.

Daher entfällt für uns die Möglichkeit unsere Leser per E-Mail über neue Artikel und Rezepte zu informieren. Seit kurzem nutzen wir für Feeds den Cloud-Reader Feedly auf Smartphone und PC.

reise-zikaden.de, In eigener Sache: Wir schließen unseren FeedBurner Nutzerkonto für RSS rss-logo RSS-Symbol.

RSS-Symbol.

Momentan führt der Link https://reise-zikaden.de/rss zum RSS-Feed von Reise-Zikaden bei FeedBurner. Dort besteht die Möglichkeit unseren Feed zu abonnieren und bei neuen Blogartikeln eine E-Mail zu erhalten.

Bis Mittwoch, 1. September 2021 werden wir FeedBurner, die veraltete RSS-Verwaltung laufen lassen. Danach werden wir den Account schließen.

Unsere Empfehlung um über RSS-Feeds von Reise-Zikaden und anderen Websites informiert zu werden, ist die cloudbasierte Anwendung Feedly (kostenlos, englisch) für Smartphones, Tablet, Laptop oder PC.

Was ist ein RSS-Reader? Die Bezeichnung RSS ist die Abkürzung für Rich Site Summary. Die entsprechend angebotenen RSS-Reader zeigen alle Änderungen und Neuigkeiten von Websites an.

 

reise-zikaden.de, In eigener Sache: Wir schließen unseren FeedBurner Nutzerkonto für RSS feedly screenshot-ol feedly screenshot-ol Die Benutzeroberfläche des cloudbasierten und kostenlosen RSS-Readers Feedly ist auch auf dem Smartphone einfach zu bedienen. Foto: feedly.com

Die Benutzeroberfläche des von uns empfohlenen cloudbasierten und kostenlosen RSS-Readers Feedly ist auf einem Laptop oder Computer bequem zu bedienen. Foto: feedly.com

Feedly läuft bequem über eine Gratis-App und hat rund 15 Millionen Nutzer. So erfahrt ihr über euer Smartphone/Tablet oder auf dem PC/Laptop immer wenn es neue Blogposts von uns gibt.

Für Smartphones bietet Feedly Apps für Android und Apple iOS an. Außerdem liegen Browser-Anwendungen für Windows XP, Windows Vista, Windows 7, macOS, Linux, Windows 8, Windows 10 vor.

Zu Beginn erstellt ihr ein Feedly-Konto und legt los. Einfach Websites folgen und in Kategorien ordnen. Uns findet ihr unter „reise-zikaden.de“. In der kostenlosen Variante lassen sich 100 Quellen hinzufügen.

Feedly ist mehr als nur ein RSS-Reader. Die Webanwendung importiert Online-Zeitungen, Blogs, Tweets, Facebook-Posts, LinkedIn, Pinterest, YouTube-Videos und Standard-RSS-Feeds.

In der kostenlosen Version bietet Feedly einen sehr guten Funktionsumfang. Wer das volle Potenzial ausschöpfen möchte, kann die Pro-Version für 6,00 $/Monat (etwa 5,20 Euro) abonnieren.

Hinweis: Die Website Reise-Zikaden.de läuft auf WordPress, dem weltweit beliebtesten Content-Management-System (CMS). RSS Feeds stellt WordPress automatisch zur Verfügung.


WERBUNG



Print Friendly, PDF & Email
Reiseberichte aus Griechenland, Italien, Österreich, Deutschland
In eigener Sache: Wir schließen FeedBurner Nutzerkonto für RSS
Thema:
In eigener Sache: Wir schließen FeedBurner Nutzerkonto für RSS
Beschreibung:
Die veraltete RSS-Verwaltung von FeedBurner stellen wir auf Reise-Zikaden zum 1. September 2021 ein und schließen dort unser Nutzerkonto.
Autor:
Website:
Reise-Zikaden - Reiseblog
Logo:

Monika Hoffmann

schreibt Foto-, Natur- und historische Reportagen aus Griechenland, Italien, Österreich, Deutschland mit Schwerpunkt München und Bayern. Passion auf Reisen: Geschichte und archäologische Plätze. Spezialgebiete: Ur- und Frühgeschichte & Antike Hochkulturen. Die Fotografin, Redakteurin, Köchin, Naturfreundin liebt Griechenland, Italien und ihre Heimat Oberbayern: Über die Geschichte bis zu Musik, Literatur, Filmkunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.