Grandios! Unser Besuch der Mykene-Ausstellung in Karlsruhe

reise-zikaden.de, deutschland, baden-wuerttemberg, karlsruhe, schloss, badisches landesmuseum, mykene ausstellung

Im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe ist bis zum 2. Juni 2019 die Sonderausstellung Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon zu sehen. Die kulturhistorische Ausstellung ist die weltweit größte über Griechenland in der Bronzezeit, mit rund 430 Funden. Schloss Karlsruhe zeigt 2019 die erste Mykene-Ausstellung in Deutschland seit Jahrzehnten. Leihgeber…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Griechenland: Neue Eintrittspreise für antike Stätten und Museen ab 2020

reise-zikaden.de, attica, athens, Temple of Olympian Zeus, Olympieion, akropolis

In Griechenland werden ab 2020 die Eintrittspreise für antike Stätten und archäologische Museen moderat erhöht. Diese Entscheidung hat das Kulturministerium Ministry of Culture and Sports mit dem Central Archaeological Council (CAC) in Athen vor wenigen Tagen entschieden. Dabei wird die Preis-Kategorie 2/1 Euro aufgehoben und durch die Staffelung 3/2 Euro…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Antike Persönlichkeiten: Themistokles – Der umstrittene Held

themistocles_kombi-antike_persoenlichkeiten

Im zweiten Teil unserer Serie „Antike Persönlichkeiten“ befassen wir uns mit dem Athener Feldherrn und Politiker Themistokles (524 – 459 v. Chr.). Während der Perserkriege mobilisierte Themistokles (Θεμιστοκλῆς) ab 486 v. Chr. energisch den Bau einer Kriegsflotte. Mit dieser erkämpfte sich Athen im Jahr 480 v. Chr., mit seinen Verbündeten,…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Peloponnes: Navarinobucht – Der Nestorpalast bei Pylos und die bronzezeitlichen Tholosgräber

tholos epano englianos nestor palace pylos messenia peloponnese

Unsere Reise zum Nestorpalast bei Pylos führte uns tief in die bronzezeitliche Vergangenheit der Region Messenien im Südwesten des Peloponnes. Dabei sind es nicht nur die archäologischen Monumente die beeindrucken. Die Reise beginnt vorher, während des Schmökerns in Fachliteratur. Die Geschichten über die Ausgrabungen der Archäologen sind für sich schon ein Abenteuer. Umso…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Jahresrückblick 2018: Die Highlights der Reise-Zikaden in Bildern

reise-zikaden.de, toskana, abbazia san galgano, kloster, Chiusdi

2018 ist fast schon geschafft – 2019 steht in den Startlöchern. Zeit das vergangene Jahr im Blog Revue passieren zu lassen. Erfahrt im Jahresrückblick 2018: Die Highlights der Reise-Zikaden in Bildern unsere Zahlen und Leser-Charts. Dazu zeigen wir im „Foto des Monats“ die Highlights der Reise-Zikaden 2018. Wir möchten auch gleich vorab…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Ostkreta: Cha-Schlucht – Einer der großen tektonischen Brüche Europas

reise-zikaden.de, Monika Hoffmann, reise-zikaden.de, Monika Hoffmann, griechenland, greece, kreta, lasithi, ostkreta, crete, sitia, pachia ammos, ha gorge, cha schlucht

Die wilde Cha-Schlucht am Isthmus von Ierapetra in Ostkreta ist ein Canyon der Superlative. Sie ist keine der „gewöhnlichen“ Schluchten, wie sie auf Kreta zahlreich vorkommen. Die Cha-Schlucht ist eine der großen tektonischen Bruchstellen Europas und verläuft in ungewöhnlicher Ost-West-Richtung. Ein Schotterweg startet im Dorf Monastiraki bei Pachia Ammos. Er führt auf einer kurzen Wanderung zur…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Ostkreta: Praisos – Eteokretische Hauptstadt in der Region Sitia

reise-zikaden.de, Monika Hoffmann, griechenland, greece, kreta, lasithi, ostkreta, crete, praisos, nea praisos, sitia

Anfahrt nach Praisos Von Sitia kommend fahren wir insgesamt zwanzig Kilometer über die Dörfer Piskokefalo und Maronia bis Epano Episkopi. In einer Rechtskurve zweigen wir links nach Nea Praisos ab. Im Dorf Nea Praisos folgen wir dem braunen Wegweiser „Archaeological Site – Ancient Praisos Acropolis“ nach links. Die schmale Straße führt zwei Kilometer hinab…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Ostkreta: Ierapetra – Die südlichste Stadt Europas

reise-zikaden.de, Monika Hoffmann, reise-zikaden.de, Monika Hoffmann, griechenland, greece, kreta, lasithi, ostkreta, crete, ierapetra, harbour

Anfahrt von Sitia nach Ierapetra Die Strecke von Sitia nach Ierapetra führt durch das gebirgige Inland und ist sechzig Kilometer lang. Wir passieren Piskokefalo, Maronia, Pappagiannades und Lithines. Die Küste wird kurz nach Pilalimata erreicht. Der Abzweig an der Küstenstraße führt Richtung Westen und erreicht über Makry Gialos, Koutsouras und Koutsounari das Ziel. Hinweis: Wir hatten ein Ferienhaus im Bergdorf…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email