Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen


reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen Vorsicht Suchtgefahr! Wer Tomaten selbst trocknet, wird sicherlich zum Wiederholungstäter. Pomodori secchi verführen mit intensiven Aroma und einzigartigem Geschmack. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Vorsicht, Suchtgefahr! Wer Tomaten selbst trocknet, wird schnell Wiederholungstäter. Pomodori secchi verführen mit intensivem Aroma und einzigartigem Geschmack. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Unsere Anleitung für Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen empfiehlt sich, wenn im Sommer Tomaten in bester Qualität auf dem Wochenmarkt angeboten werden.

Tomatenkönig ist, wer im Garten oder Balkon sein eigenes Gemüse anbaut. Zur Erntezeit wird sicher Tomatenüberschuss vorhanden sein. Dann ist es höchste Zeit um ofengetrocknete Tomaten herzustellen.

reise-zikaden.de, Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl Rezept

Pomodori secchi sott’olio, Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl können sechs Monate gelagert werden. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Lagerfähigkeit, Aroma und Geschmack der Tomaten erhöht sich durch Trocknen im Backofen. Natürlich kann das Gemüse auch in der Sonne getrocknet werden. Doch dafür ist das Klima in Deutschland zu feucht.

Eiertomaten sind zum Trocknen besonders gut geeignet, da sie viel Fruchtfleisch enthalten. Erntezeit ist ab Juni/Juli. Alle Tomatensorten entwickeln beim Trocknen eine spezielle Süße.

Zugedeckt an einem kühlen Platz sind sie maximal eine Woche haltbar. Eingefroren halten sich Pomodori secchi etwa zwei Monate.

Wer getrocknete Tomaten lagern möchte, der sollte untenstehendes Rezept für Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl ausprobieren.

Ofengetrocknete Tomaten schmecken als Antipasti mit Ziegenkäse oder Mozzarella. Sie passen gewürfelt zu Salaten, Risotto, Pizza, Focaccia, Pesto Siciliana und natürlich zu Pasta.

reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen Pomodori secchi entwickeln im Geschmack eine spezielle Süße. Schon nach kurzer Zeit im Backofen verströmen die Tomaten einen wunderbar fruchtigen Duft. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Pomodori secchi entwickeln im Geschmack eine spezielle Süße. Schon nach kurzer Zeit im Backofen verströmen die Tomaten einen wunderbar fruchtigen Duft. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann


Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen

reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen ist eine wunderbare Möglichkeit um sommerliche Aromen für den Winter zu konservieren. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen ist eine wunderbare Möglichkeit um sommerliche Aromen für den Winter zu konservieren. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Zutaten für ein Backblech ofengetrocknete Eiertomaten

700 g große feste Eiertomaten, 8 Stück (ergibt 16 Tomatenhälften zum Trocken)
1 – 2 EL Fleur de Sel/Fior di Sale, oder grobes Meersalz

1 Backblech
1 Bogen Backpapier

Aus einer Menge von 700 g frischen Eiertomaten erhielten wir 300 g ofengetrocknete Tomaten.


Eiertomaten vorbereiten

reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen Frisch vom Marktstand: Eier- oder Pflaumentomaten aus dem Freiland sind ideal zum Trocknen im Backofen, da sie viel Fruchtfleisch haben. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Frisch vom Marktstand: Eier- oder Pflaumentomaten aus dem Freiland sind im Sommer ideal zum Trocknen im Backofen, da sie viel Fruchtfleisch haben. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Für ofengetrocknete Tomaten nur ganz frische, feste Eiertomaten (Pflaumentomaten) verwenden. Zunächst Gemüse waschen und abtrocknen. Danach halbieren und Stielansatz herausschneiden.

Acht Eiertomaten ergeben 16 Hälften. Diese passen locker auf ein normal großes Backblech, das mit Backpapier belegt wird. Halbierte Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auflegen.

reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen Eiertomaten waschen, halbieren und Stielansatz herausschneiden. Dann mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Eiertomaten waschen, halbieren und Stielansatz herausschneiden. Dann mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann


Tomaten salzen und ziehen lassen

reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen Anschließend die Tomaten mit Meersalz (idealerweise Fleur de Sel) bestreuen und für eine Stunde im kalten Backofen ziehen lassen. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Anschließend die Tomaten mit Meersalz (idealerweise Fleur de Sel) bestreuen und für eine Stunde im kalten Backofen ziehen lassen. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Tomatenhälften gleichmäßig mit Fleur de Sel oder groben Meersalz bestreuen. Gemüse für eine Stunde ziehen lassen. Wir stellen dazu die gesalzenen Tomaten in den kalten Backofen.

Seit einer Sizilien-Reise verwenden wir handgeschöpftes Fior di Sale di Trapani. Das hochwertige Meersalz aus Trapani ist bei uns auch im Einzelhandel erhältlich. Website: Sale di Marino di Trapani

➤ Lest dazu im Blog:
Unsere 3 Lieblingsreiseziele in Italien – Sizilien: Die phönizische Stadt Mozia auf der Insel San Pantaleo


Tomaten im Backofen trocknen

reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen So sehen die Eiertomaten nach einer Trockenzeit von 2,5 Stunden aus. Der Backofen sollte regelmäßig "durchgelüftet" werden, damit sich die Feuchtigkeit darin nicht staut. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

So sehen die Eiertomaten nach einer Trockenzeit von 2,5 Stunden aus. Der Backofen sollte regelmäßig „gelüftet“ werden, damit sich die Feuchtigkeit darin nicht staut. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Backblech herausnehmen und Backofen auf 135 Grad Ober/Unterhitze aufheizen. Besser zum Trocknen ist Umluft mit 115 Grad. Eiertomaten auf der Mittelschiene dreieinhalb bis vier Stunden trocknen.

Wer kleinere Tomaten ofentrocknen möchte, z. B. Cocktailtomaten oder Datteltomaten, ist deutlich schneller am Ziel. Die Trockenzeit im Backofen verkürzt sich auf etwa zwei Stunden.

Ein Trick ist die Türe des Backofens immer wieder etwas zu öffnen, um die austretende Feuchtigkeit der Tomaten zu reduzieren. Das funktioniert z. B. mit einem eingeklemmten Suppenschöpfer.

Wenn bei den Tomaten auf Fingerdruck keine Flüssigkeit mehr austritt sind sie fertig. Perfekte Pomodori secchi sollten sich am Ende zwar trocken anfühlen, jedoch noch leicht biegen lassen.

Fertige Ofentomaten werden außen leicht schrumpelig, fühlen sich jedoch noch fleischig an. Sie duften übrigens herrlich. Ofengetrocknete Tomaten auf dem Backblech abkühlen lassen.

reise-zikaden.de, Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen Ofengetrocknete Tomaten sind ein Ergebnis der Langsamkeit. Nach vier Stunden und fünfzehn Minuten waren unsere Pomodori secchi fertig. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Ofengetrocknete Tomaten sind ein Ergebnis der Langsamkeit. Nach vier Stunden und fünfzehn Minuten waren unsere Pomodori secchi aus Eiertomaten fertig. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann


Ofengetrocknete Tomaten aufbewahren

Getrocknete Tomaten halten sich im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter maximal eine Woche. Eingefroren sind sie etwa zwei Monate haltbar. Oder ihr legt sie in Olivenöl ein (siehe unten)?


Pinne ofengetrocknete Tomaten auf Pinterest


Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl

reise-zikaden.de, Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl Für Pomodori secchi sott’olio werden ofengetrocknete Tomaten mit frischen Kräutern, Kapern, Meersalz, Pfefferkörnern und Knoblauch in Olivenöl eingelegt. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Für Pomodori secchi sott’olio werden ofengetrocknete Tomaten mit frischen Kräutern, Kapern, Meersalz, Pfefferkörnern und Knoblauch in Olivenöl eingelegt. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten werden durch Einlegen in Olivenöl haltbar gemacht. In Italien werden getrocknete Tomaten in Olivenöl Pomodori secchi sott’olio genannt.

Die eingelegten getrockneten Tomaten sind vielseitig verwendbar. Außerdem entsteht im Tomatenglas ein aromatisches Olivenöl, das hervorragend bei Salaten, Bruschetta oder Grillgerichten schmeckt.

Zutaten für ofengetrocknete Eiertomaten in Olivenöl

16 halbierte ofengetrocknete Eiertomaten
2 EL Kapern
1 – 2 Knoblauchzehen
12 Minzblätter
12 Basilikumblätter
1 Zweig Thymian oder Rosmarin
6 Pfefferkörner
Meersalz
500 ml Olivenöl, je nach Glasgröße

Geräumiges Vorratsglas mit Schraubverschluss,
oder Drahtbügelglas mit Gummiring, mit jeweils mindestens 650 ml Fassungsvermögen.


Vorratsglas sterilisieren

Um das Glas für Pomodori secchi sott’olio keimfrei zu machen muss es steril sein. Dazu Glas und Deckel in einen Topf legen, mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Alles zehn Minuten köcheln lassen.

Wir haben ein Drahtbügelglas mit weißem Gummiring und 750 ml Fassungsvermögen verwendet.


Tomaten, Knoblauch, Kapern und Kräuter einschichten

reise-zikaden.de, Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl Für getrocknete Tomaten in Olivenöl vorbereitete Kräuter, Knoblauch, Kapern, Pfeffer, Meersalz und Tomaten in ein sterilisiertes Einmachglas einlegen. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Für getrocknete Tomaten in Olivenöl vorbereitete Kräuter, Knoblauch, Kapern, Pfeffer, Meersalz und Tomaten in ein sterilisiertes Einmachglas einlegen. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Knoblauch putzen und in feine Scheiben schneiden. In das vorbereitete Vorratsglas einige Knoblauchscheiben, Minz- und Basilikumblätter einlegen. Danach eine Schicht Tomaten ins Glas legen.

Abwechselnd Kräuter, Kapern, Knoblauch und Tomaten einfüllen. Olivenöl angießen bis alles bedeckt ist. Glas verschließen und mindestens drei Tage ruhen lassen, damit sich die Aromen gut verteilen.

reise-zikaden.de, Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl Pomodori secchi sott’olio ergibt mit mediterranen Kräutern ein hocharomatisches Olivenöl das hervorragend zu Salaten, Bruschetta oder Grillgerichten passt. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Pomodori secchi sott’olio ergibt mit mediterranen Kräutern ein hocharomatisches Olivenöl das hervorragend zu Salaten, Bruschetta oder Grillgerichten passt. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann


Pomodori secchi sott’olio aufbewahren

reise-zikaden.de, Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl Ein klassisches Antipasto sind Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl. Die Herstellung ist simpel und die Zutaten bestimmen den Geschmack. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Ein klassisches Antipasto sind Pomodori secchi sott’olio – Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl. Die Herstellung ist simpel und die Zutaten bestimmen den Geschmack. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Ofengetrocknete Tomaten in Olivenöl mindestens drei Tage durchziehen lassen. Kühl, dunkel und trocken gelagert sind sie für mindestens sechs Monate haltbar.

Angebrochene Gläser bald verbrauchen und nur für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen.


Wer seine Amazon-Buchbestellung über die Anzeige unten abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Mehraufwand, um unsere laufenden Kosten für den Blog etwas abzudecken. Vielen Dank dafür.
WERBUNG

Die Welt im Einmachglas: Hausgemachtes von nah und fern – einkochen, einlegen, fermentieren und vieles mehr (GU Themenkochbuch)
Kundenbewertungen
Prime Preis: € 24,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 3. August 2021 um 19:11 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Pinne ofengetrocknete Tomaten auf Pinterest


Liebe Leser! Für unsere Rezepte haben wir eine Sterne-Bewertung eingerichtet. Nun möchten euch gerne um eine Bewertung bitten. Fünf Sterne ★★★★★ für „sehr gut“. Ein Stern ★☆☆☆☆ steht für „sehr schlecht“. Bewerten möglichst viele, ergibt sich aus der Menge ein Querschnitt über die Qualität unserer Rezepte. Die Sterne werden in später bei Google in den Suchergebnissen anzeigt. Vielen Dank dafür!

Print Friendly, PDF & Email
Rezepte auf Reise-Zikaden.de
recipe image
Rezeptname:
Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen
Autor:
Veröffentlicht am:
Vorbereitungszeit:
Kochzeit:
Gesamtzeit:
Deine Bewertung:
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

Monika Hoffmann

schreibt Foto-, Natur- und historische Reportagen aus Griechenland, Italien, Österreich, Deutschland mit Schwerpunkt München und Bayern. Passion auf Reisen: Geschichte und archäologische Plätze. Spezialgebiete: Ur- und Frühgeschichte & Antike Hochkulturen. Die Fotografin, Redakteurin, Köchin, Naturfreundin liebt Griechenland, Italien und ihre Heimat Oberbayern: Über die Geschichte bis zu Musik, Literatur, Filmkunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.