Kaiser Hadrian: Seine Politik- und Militärkarriere zum Prinzipat 

Hadrian-_An_Emperor_Cast_in_Bronze,_Israel_Museum_(27801269805)_wiki_Carole Raddato_02

Bevor Hadrian römischer Kaiser wurde durchlief er zahlreiche Ämter in Politik und Armee. Vom Militärtribun und Quästor, über den rechtskundigen Prätor zum Konsul und mächtigen Provinzstatthalter. Unsere Serie „Antike Persönlichkeiten“ befasst sich als mehrteilige Projektarbeit mit dem vierzehnten römischen Kaiser: Imperator Caesar Traianus Hadrianus Augustus (24. Januar 76 bis 10….

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Kaiser Hadrian: Kindheit und Jugend des zukünftigen Imperators

Kaiser Hadrian blickt auf die Landschaft seiner Heimat Italien mit Getreide, Pinien und Zypressen. Die Bronzestatue wurde nach Hadrians Besuch 122 auf dem Forum in Londinium (London) aufgestellt. Entdeckt wurde der Bronzekopt 1834 in der Themse, nahe London Bridge. Ausstellungsort British Museum. Fotos Wikipedia, Paul Hudson, Pixabay. Composing M. Hoffmann

Hadrian war einer der fähigsten Kaiser des römischen Imperiums, aber auch einer der umstrittensten. Unsere Serie „Antike Persönlichkeiten“ befasst sich als mehrteilige Projektarbeit mit dem vierzehnten römischen Kaiser: Imperator Caesar Traianus Hadrianus Augustus (24. Januar 76 bis 10. Juli 138). Thema der zweiten Folge: Kaiser Hadrian: Kindheit und Jugend des…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Kaiser Hadrian: Biografie & Charakter des römischen Imperators

reise-zikaden.de, Canopus, Hadrian's Villa, Tivoli, following hadrian, flickr_ol

Der römische Kaiser Hadrian war einer der größten, aber auch einer der rätselhaftesten Herrscher. Der dritte Teil unserer Serie „Antike Persönlichkeiten“ befasst sich als Projektarbeit mit dem vierzehnten römischen Kaiser, Imperator Caesar Traianus Hadrianus Augustus (24. Januar 76 bis 10. Juli 138). Auftakt unseres Mehrteilers: Kaiser Hadrian: Biographie & Charakter…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Corona-Krise: 88 positive Perspektiven der COVID-19-Pandemie

reise-zikaden.de, Corona-Krise: 88 positive Perspektiven der COV

Die Coronavirus-Pandemie verändert die globalisierte und kosmopolitische Welt wie wir sie kennen. Seit Ausbreitung des Coronavirus erfassen uns negative Emotionen. Doch es gibt Hoffnung, denn aus der Krise wird Positives entstehen. In der Post-Corona-Zeit werden die Karten neu gemischt. Im Bericht Corona-Krise: 88 positive Perspektiven der COVID-19-Pandemie haben wir Entwicklungen…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Corona-Blues oder Langeweile zuhause? 132 Inspirationen & Ideen

Corona-Blues oder Langeweile zuhause? Unsere Tipps und Inspirationen helfen weiter. Foto: Pixabay

Der Corona-Virus hat die Welt im Griff. Sinnvollste Maßnahme für alle ist momentan zuhause bleiben um soziale Kontakte zu vermeiden. Jeder einzelne von uns kann den Unterschied machen. Doch wird das Zuhause sein nicht schnell langweilig? Viele fürchten Lagerkoller oder Corona-Blues. Nutzt die Krise für eine bewusste Entschleunigung. Werdet kreativ…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Bronzezeit auf Kreta: Die Paläste der Minoer waren Basis ihrer Städte

reise-zikaden.de, griechenland, kreta, phaistos, minoer, palast, messara, panorama

Die grandiosen Paläste der Minoer im bronzezeitlichen Kreta waren einzigartig in Architektur und Zweck. Sie verbanden politische, religiöse, wirtschaftliche und administrative Aufgaben in einem Gebäude. Woher und wann kamen die Ideen zum Bau derartiger Paläste nach Kreta? Im 3. Jahrtausend v. Chr. stand Kreta im engen Kontakt zu Ägypten, Mesopotamien…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Bronzezeit auf Kreta: Die Entwicklungen der Minoer im Schiffsbau

Ship_procession_fresco_Akrotiri_Yann Vergiss

In der Bronzezeit des 3. und 2. Jahrtausends v. Chr. erlebten alle Ägäis-Inseln durch Innovationen im Schiffsbau ein außerordentliches Wachstum. Die Anfänge machten die Bewohner auf den Kykladen mit geruderten Einbäumen. Die Minoer auf Kreta entwickelten daraus das Plankenboot mit Segeln. Die günstige geographische Lage von Kreta und archäologische Fundstücke…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Theophanie 2020 in München: Griechisch-Orthodoxe Segnung der Isar

reise-zikaden.de, deutschland, bayern, muenchen, Theophanie 2020

Am 6. Januar 2020 fand an der Ludwigsbrücke in München das traditionelle Fest der Theophanie (Θεοφάνεια) der Griechisch-Orthodoxen Kirche statt. Der Feiertag wird auch Epiphanie (ἐπιφάνεια) genannt. Dabei wird die Große Wasserweihe gefeiert, eines der eindruckvollsten Zeremonien im orthodoxen Kirchenjahr. Die Segnung der Isar fand 2020 in München bereits zum…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email