Peloponnes – Das antike Korinth, Handelsmetropole zwischen ionischem Meer und Ägäis

korinth apollontempel dorisch akrokorinth peloponnes griechenland

Die Reste der antiken Handelsmetropole Korinth auf dem Peloponnes, liegen vor dem Hintergrund des mächtigen Tafelbergs Akrokorinth. Korinth war schon in der Antike wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Asien und Europa. Das Ausgrabungsgelände zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Griechenland. Unser Online-Reiseführer: Peloponnes – Das antike Korinth zeigt das gesamte Spektrum und lässt die lange Geschichte der Stadt…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Peloponnes: Akrokorinth – Festung und Akropolis von Korinth

korinth akrokorinth festung burg peloponnes griechenland

Die Festungsruine Akrokorinth auf dem Peloponnes ist mit Abstand die gewaltigste Burg Griechenlands. Durch die steilen Felsen, auf deren Kante die Burgmauern errichtet wurden, war sie fast uneinnehmbar. Beeindruckend ist das riesige Innengelände, das nicht nur in Krisenzeiten Menschen und ihren Tieren Schutz bot, sondern auch lange Zeit fester Wohnsitz seiner antiken Bewohner war. Der…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Athen: Fotoausstellung von Robert McCabe „Memories and monuments of the Aegean“ im Museum für kykladische Kunst

Ios Island Greece 1957 by Robert McCabe

Das Museum für kykladische Kunst in Athen (Museum of Cycladic Art) zeigt momentan eine faszinierende Fotoausstellung, die wir euch ans Herz legen möchten. Wer die Sommerhitze nicht mag, für den ist der warme Frühling in Athen für eine Städtereise ideal. Ab März locken dort bereits Temperaturen zwischen 16 und 22 Grad. Der Farbenrausch des Frühlings ist überwältigend mit seiner explodierenden Blütenpracht…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Unser Peloponnes-Kalender: Prächtige Motive aus Griechenland

griechenland-kalender-peloponnes-titel

Die aktuellen Marktprognosen der Kalenderbrache besagen: Kalender bleiben gefragt. Trotz Digitalisierung verkaufen sie sich gut. Im rückläufigen Buchmarkt ist der Kalendermarkt sogar gewachsen. Die angebotenen Produkte sind vielfältig, es gibt nichts was es nicht gibt. Der Mensch braucht eben seine jährlichen Rituale, in diesem Fall den Kalender – ist er nicht da,…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Schlosspark Nymphenburg: Audienz bei Waldkauz Kasimir

waldkauz kasimir münchen nymphenburger park

Der Schlosspark Nymphenburg in München verführt uns immer wieder zu ausgiebigen Spaziergängen durch die Parklandschaften. Besonders die Vogelwelt im Park ist das ganze Jahr spektakulär. Ein unendlicher Fundus für Naturfotografen. Die geringe Fluchtdistanz der an Menschen gewöhnten Tiere macht eine gute Foto-Ausbeute möglich. Ein besonderes Highlight sind die gut getarnten…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Wachau – Einmalige Donaulandschaft mit viel Geschichte: Steinzeitfunde, Donaulimes, Weingüter, Burgen und Barockstifte

spitz-wachau-donau-niederoesterreich

Die Wachau an der Donau ist eines der bezauberndsten Flusstäler Europas und zeigt sich besonders im Herbst von ihrer farbenprächtigen Seite. Für uns die perfekte Jahreszeit um die Region zu erkunden. Wir empfehlen den Herbst auch deshalb, da sich die einzigartige Kulturlandschaft dann von der hektischen Touristenzeit des Sommers wieder entspannt und zur Ruhe kommt. Zwischen…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Nibelungen in der Wachau: Spurensuche einer sagenhaften Reise

tulln-nibelungenbrunnen-donau-kriemhild-etzel Der Nibelungenbrunnen in Tulln zeigt den Brautempfang von Kriemhild durch den Hunnenkönig Etzel. Danach wurde ein friedvolles Fest gefeiert, das als Symbol für die kulturelle Begegnung zwischen Ost und West zu verstehen ist. Der Brunnen ist Erinnerungsstätte an einen historische Ort des Nibelungenlieds und dokumentiert die geschichtsträchtige Vergangenheit der Donaustadt.

  Die Nibelungen in der Wachau? Wir versuchen diese sagenhaften Reise vom Rhein bis nach Ungarn nachzuzeichnen und den einstigen Verlauf, entlang der einzelnen Stationen an der Donau, zu rekonstruieren. Inspiriert hat uns dazu unsere eigene Reise in das Donautal der Wachau in Niederösterreich. Wir mussten schnell feststellen, dass wir es nicht mit einer einfachen Entwirrung von historischen…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Ammergauer Alpen: Vom Laber zum Ettaler Manndl und meine Begegnung mit der Hydrolyse

ammergauer-alpen-laber-laberhaus-oberammergau-ettal-bayern-titel

Unsere Neuentdeckung in den Ammergauer Alpen bei Ettal ist eine Wanderung vom Laber zum Ettaler Manndl. Für uns Münchner ein perfektes Ziel für einen entspannten Tag in den Bergen. Denn der Laber bietet Gipfelglück mit phänomenalem Panorama: Von der Zugspitze bis nach München. In einer guten Stunde Autofahrt von München ist die Bergbahn auf…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Ammergauer Alpen: Wanderung durch das Naturschutzgebiet Ettaler Weidmoos nach Graswang

ettaler weidmoos graswangtal ammergauer alpen bayern panorama titel

Eine Wanderung durch das Graswangtal in den Ammergauer Alpen bei Ettal bietet eine Rarität für Naturfreunde: Das Ettaler Weidmoos, ein Naturschutzgebiet im Quellgebiet der Ammer. Es bietet zu jeder Jahreszeit besondere Naturerlebnisse. Pflanzen- Vogel- und Amphibienliebhaber und natürlich Naturfotografen finden hier ihr Paradies. Ein absoluter Hotspot für biologische Vielfalt! Das…

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email