Bronzezeit auf Kreta: Die Entwicklungen der Minoer im Schiffsbau

Ship_procession_fresco_Akrotiri_Yann Vergiss

In der Bronzezeit des 3. und 2. Jahrtausends v. Chr. erlebten alle Ägäis-Inseln durch Innovationen im Schiffsbau ein außerordentliches Wachstum. Die Anfänge machten die Bewohner auf den Kykladen mit geruderten Einbäumen. Die Minoer auf Kreta entwickelten daraus das Plankenboot mit Segeln. Die günstige geographische Lage von Kreta und archäologische Fundstücke…

Weiterlesen

Ostkreta: Itanos – Antike Ruinen, Palmen und Sandstrände

reise-zikaden.de - Monika Hoffmann: Greece, Crete, Lasithi, Itanos, Ruins, Palms, Beach.

Das antike Stadtgebiet und die Strände von Itanos liegen nahe der Nordostspitze von Kreta, nicht weit Cavo Sidero entfernt und sind problemlos mit dem Wagen erreichbar. Von Sitia sind es etwa fünfundzwanzig Kilometer. Die drei Badestrände von Itanos stehen dem berühmten Palmenstrand von Vai aus unserer Sicht in nichts nach. Itanos ist ruhiger und schön…

Weiterlesen

Gardasee: Cassone di Malcesine – Ruhig und ursprünglich

cassone di malcesine gardasee lago di garda italien

Das berühmte Malcesine mit seiner Skaligerburg wird die „Perle des Gardasees“ genannt. Es ist sicherlich einer der schönsten Orte am See. Daher zieht Malcesine das ganze Jahr über Touristenmassen an und ist manchmal völlig überlaufen. Wer mehr Ruhe und Ursprünglichkeit sucht, sollte das ehemalige Fischerdorf Cassone di Malcesine besuchen. Es ist der…

Weiterlesen

Peloponnes: Korinth – Antike Handelsmetropole am Isthmus von Korinth

korinth apollontempel dorisch akrokorinth peloponnes griechenland

Die Reste der antiken Handelsmetropole Korinth auf dem Peloponnes, liegen vor dem Hintergrund des mächtigen Tafelbergs Akrokorinth. Korinth war schon in der Antike wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Asien und Europa. Das Ausgrabungsgelände zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Griechenland. Unser Online-Reiseführer: Peloponnes – Das antike Korinth zeigt das gesamte Spektrum und lässt die lange Geschichte der Stadt…

Weiterlesen