Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten


reise-zikaden.de, Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten Das fertige Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten belegen wir mit einer Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Fertiges Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten belegen wir mit einer Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung und geriebenen Parmesan. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Im Rezept Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten präsentieren wir cremiges Risotto mit selbstgemachten getrockneten Tomaten. Schmeckt einfach traumhaft!

Die Herstellung von Risotto ist einfach und erfolgt stets in der gleichen Abfolge: Mittelkornreis wird in Olivenöl oder Butter angedünstet, mit Wein abgelöscht und unter Rühren in Brühe geköchelt.

Das Garen dauert solange bis der Risotto sämig, aber der Reis noch bissfest ist. Im Risotto-Rezept geben wir zuletzt getrocknete Tomaten, Knoblauch, etwas Balsamico, Kräuter und Parmesan dazu.

Tomaten in der Sonne zu trocknen hat vor allem Apulien und Kalabrien in Süditalien eine lange Tradition. Vier bis fünf Tage bleiben die mit Meersalz gewürzten Tomaten in der warmen Mittelmeerluft.

Nordafrikanische Händler exportierten Reis nach Sizilien, der dort seit dem 9. Jhd. angebaut wird. Erst im 15. Jhd. breitete sich Reisanbau in der Poebene und bei Pisa im Norden von Italien aus.

Risotto wird in deutschen Restaurants oft als Hauptgericht angeboten. In Italien wird Risotto, ähnlich wie bei Gerichten mit Pasta, jedoch als Primo piatto (erster Hauptgang) serviert.

In der Lombardei wird Risotto alla milanese jedoch als Beilage zum Hauptgang Ossobuco alla milanese (Beinscheiben vom Kalb) oder anderen Schmorgerichten serviert.

reise-zikaden.de, Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten Fehlt noch etwas? Klar, über das heiße Tomaten-Risotto solltet ihr eine ordentliche Menge frisch geriebener Parmesan streuen! Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Fehlt noch etwas? Klar, über heißes Tomaten-Risotto solltet ihr eine ordentliche Menge frisch geriebenen Parmesan streuen! Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Die angegebenen Risotto-Zutaten im folgenden Rezept ergeben ein Hauptgericht. Risotto ai pomodori secchi lässt sich auch als Primo piatto servieren. Hierfür die Zutatenmengen halbieren.

Wir trocken süße Sommertomaten im Ofen selbst, danach legen wir sie in Olivenöl ein. So schmecken sie uns am besten. Zum Rezept: Pomodori secchi – Ofengetrocknete Tomaten selber machen


WERBUNG


Zutaten für 4 Personen

Tomaten-Brühe zum Angießen

1 kleine Dose Tomaten
500 ml Gemüsebrühe
500 ml Wasser

Risotto

400 g Risotto-Reis, Sorten Arborio, Vialone oder Carnaroli
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
50 ml Weißwein

Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung

90 g ofengetrocknete Tomaten, frisch oder in Olivenöl (siehe Rezept-Link oben)
15 Basilikumblätter, fein geschnitten
2 EL Petersilie, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, feingehackt

Zum Fertigstellen

1 EL Balsamico-Essig
50 g Butter, in Flöckchen
50 g geriebener Parmesan


WERBUNG



Tomaten-Brühe zubereiten

Gewürfelte Dosentomaten, Gemüsebrühe und Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Auf schwache Hitze zurückschalten und Tomaten-Brühe etwa 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.


Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung vorbereiten

reise-zikaden.de, Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten Ganz schön farbenprächtig! Für die Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung alle Zutaten fein hacken. Knoblauch am besten durch die Presse drücken. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Ganz schön farbenprächtig! Für die Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung alle Zutaten fein hacken. Knoblauch am besten durch die Presse drücken. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Vorab die ofengetrockneten Tomaten fein würfeln. Petersilie und Basilikum fein hacken. Knoblauch putzen und fein hacken, oder durch die Knoblauchpresse drücken. Parmesan reiben, beiseite stellen.

Wir verwenden getrocknete Tomaten in Olivenöl, oder selbstgemachte ofengetrocknete Tomaten. Solltet ihr Trockentomaten verarbeiten, solltet ihr sie vorab 10 Minuten in heißem Wasser einweichen.


WERBUNG



Risotto mit Tomaten-Brühe zubereiten

reise-zikaden.de, Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten Die vorbereitete Tomatenbrühe sollte nach Zugabe von Weißwein nach und nach zum Risottoreis gegeben werden. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Die vorbereitete Tomaten-Brühe sollte nach Zugabe von Weißwein nach und nach zum Risottoreis gegeben werden. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Zwiebel putzen und fein hacken. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel unter Rühren anbraten, bis sie glasig wird. Risotto-Reis zugeben und einige Minuten mit braten.

Wenn der Risotto-Reis an den Rändern durchsichtig wird mit Weißwein ablöschen. Herd auf mittlere Hitze zurückschalten. Nach und nach mit dem Schöpfer heiße Tomaten-Brühe zugeben.

Unter Rühren den Risotto weitergaren bis die Flüssigkeit beinahe aufgesogen ist. Immer wieder Tomaten-Brühe hinzugießen. Dabei ständig rühren, damit der Risotto-Reis nicht klebt.

Wenn die Tomaten-Brühe erneut fast aufgesogen, weitere dazugeben und rühren. Der Reis ist nach etwa 20 bis 25 Minuten fertig. Der Risotto sollte cremig und zart, aber bissfest sein.


WERBUNG



Risotto mit Tomaten fertigstellen und servieren

reise-zikaden.de, Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten Nach Ende der Garzeit die Hälfte der Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung zum Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten geben. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Nach Ende der Garzeit die Hälfte der Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung zum Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten geben. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Wenn die Tomaten-Brühe verbraucht ist, eventuell heißes Wasser zugeben. Zuletzt die Hälfte der vorbereiteten Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung, sowie Balsamico-Essig untermischen.

Alles salzen, pfeffern und die Butterflöckchen unter den Reis mischen. Risotto auf vorgewärmten tiefen Tellern mit restlicher Tomaten-Kräuter-Knoblauch-Mischung anrichten und mit Basilikum garnieren.

Geriebenen Parmesan gesondert in einem Schälchen zu Tisch stellen. Fertig gewürzten Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten sofort servieren.

reise-zikaden.de, Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten Schmeckt einfach traumhaft! Cremiges Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten und Parmesan. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Schmeckt einfach traumhaft! Cremiges Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten und Parmesan. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann


Wer seine Amazon-Buchbestellung über die Anzeige unten abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Mehraufwand, um unsere laufenden Kosten für den Blog etwas abzudecken. Vielen Dank dafür.
WERBUNG

Der Silberlöffel – Die italienischen Klassiker
Kundenbewertungen
Prime Preis: € 39,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2021 um 9:14 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Liebe Leser! Für unsere Rezepte haben wir eine Sterne-Bewertung eingerichtet. Nun möchten euch gerne um eine Bewertung bitten. Fünf Sterne ★★★★★ für „sehr gut“. Ein Stern ★☆☆☆☆ steht für „sehr schlecht“. Bewerten möglichst viele, ergibt sich aus der Menge ein Querschnitt über die Qualität unserer Rezepte. Die Sterne werden in später bei Google in den Suchergebnissen anzeigt. Vielen Dank dafür!


Pinne unser Risotto-Rezept auf Pinterest


Print Friendly, PDF & Email
Rezepte auf Reise-Zikaden.de
recipe image
Rezeptname:
Risotto ai pomodori secchi – Risotto mit ofengetrockneten Tomaten
Autor:
Veröffentlicht am:
Vorbereitungszeit:
Kochzeit:
Gesamtzeit:
Deine Bewertung:
51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)

Monika Hoffmann

schreibt Foto-, Natur- und historische Reportagen aus Griechenland, Italien, Österreich, Deutschland mit Schwerpunkt München und Bayern. Passion auf Reisen: Geschichte und archäologische Plätze. Spezialgebiete: Ur- und Frühgeschichte & Antike Hochkulturen. Die Fotografin, Redakteurin, Köchin, Naturfreundin liebt Griechenland, Italien und ihre Heimat Oberbayern: Über die Geschichte bis zu Musik, Literatur, Filmkunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.