Buchtipp: Abenteuer Archäologie, von Hermann Parzinger


Buchtipp, Abenteuer Archäologie, von Hermann Parzinger_Abenteuer Archäologie – Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte

Im zehnten Teil unserer Buchtipp-Serie möchten wir Abenteuer Archäologie – Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte, von Hermann Parzinger empfehlen. Im Blog veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen Rezensionen über Bücher die uns faszinieren und zu Reisen oder Ausflügen inspirieren. Schwerpunkt bei der Auswahl ist unsere Passion für Archäologie und Geschichte.

Einer der renommiertesten Prähistoriker Hermann Parzinger führt in „Abenteuer Archäologie“ durch Millionen Jahre Menschheitsgeschichte auf allen Kontinenten. Von den frühen Hominiden bis in die Zeit der Weltkriege. Dabei werden die frühgeschichtlichen Kulturen am Mittelmeer ins Zentrum gestellt.

Hier liegt ein gelungenes, glänzend geschriebenes Lesebuch vor, das für interessierte Laien als Einstieg ideal ist. Für jugendliche Leser ohne Vorkenntnisse ist es ebenfalls zu empfehlen. Die Darstellung der Epochen ist knapp, aber hochinteressant und macht mit der Arbeit von Archäologen vertraut.

Buchtipp: Abenteuer Archäologie, von Hermann Parzinger Hermann Parzinger, Abenteuer Archäologie Foto/Quelle: C. H. Beck Verlag, www.chbeck.de

Foto/Quelle: C. H. Beck Verlag, www.chbeck.de

Als Experte für Vor- und Frühgeschichte holt Parzinger in weit aus. Dabei streift der Leser auf den Spuren des Homo sapiens durch Afrika. Von dort durch alle Zeiten der Menschheitsgeschichte, zu allen Kontinenten und Kulturen. Es folgt ein Besuch an den Lagerfeuern der Eiszeitjäger und Höhlenmaler der Steinzeit. Danach geht es weiter zu den ältesten Städten und Tempeln unserer Geschichte.

Von den Pyramiden der Ägypter reisen wir im Buch zu den Palästen der Minoer und Mykener in der griechischen Bronzezeit. Die Tour führt vom Imperium Romanum zum Karolinger-Reich. Im Mittelalter wird die Neue Welt erreicht. Den Schluss bilden die Schlachten der Weltkriege, sowie Raubgrabungen im 21. Jahrhundert.

Nach Abschluss der Lektüre möchte der Leser tiefer in die Epochen einsteigen und auch Details erforschen. Die Begeisterung des Autors für sein Fach wirkt ansteckend. Dennoch kann Archäologie immer nur aus vorliegendem Material versuchen ein Bild zu entwerfen.

Welche Beiträge zur Entschlüsselung unserer Vergangenheit die Archäologie leistet zeigt beispielsweise die heutige Gen-Forschung. Sie hilft den Forschern Wanderungen oder Ursprünge von Hochkulturen zu entschlüsseln. Dazu finden sich im Buch zusätzlich Erläuterungen von Fachbegriffen der archäologischen Forschungsmethoden.

Unsere Vor- und Frühgeschichte wird unter vielen Aspekten betrachtet, z. B. Klimaveränderungen, Naturkatastrophen, Migrationen, technischer und gesellschaftlicher Wandel. In der Archäologie sind diese Themen neue Fragen und Deutungen, die auch etwas über die Gegenwart erzählen.

Buchtipp: Abenteuer Archäologie, von Hermann Parzinger Inhaltsseiten, Abenteuer Archäologie - Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte_ol Fotos/Quellen: Leseprobe von C. H. Beck Verlag, www.chbeck.de

Fotos/Quellen: Leseprobe von C. H. Beck Verlag, www.chbeck.de

Die Beantwortung der Frage „Ist der Mensch zum Zerstören geboren?“ zeigt, dass schon vor dem Ende der Eiszeit unsere Vorfahren massiv in die Natur eingegriffen haben. Auch Kulturentwicklungen verliefen in der Geschichte nicht immer Richtung Fortschritt. Nach einem Aufschwung, folgte oft der Niedergang. „Können wir aus Geschichte lernen?“ Ja, das könnten wir! Tun es aber nicht.

In dreizehn Kapiteln wird in „Abenteuer Archäologie“ die Geschichte durchkämmt. Dabei wird der Nutzen der archäologischen Arbeit für jede der im Buch besprochenen Epochen erläutert und gleichzeitig für die Archäologie als wissenschaftliche Forschungsdisziplin geworben.

  1. Kontroversen, Methoden & politischer Dimension – Einleitung in die Archäologie als Wissenschaft.
  2. Die Frühzeit des Menschen – vom Vegetarier zum spezialisierten Jäger.
  3. Erfindungsgeist und große Kunst – kulturelle Modernität weltweit.
  4. Sesshaftwerdung und frühe Landwirtschaft – die erste Revolution.
  5. Technologie und Rohstoffe – die Basis von Macht und Herrschaft.
  6. Von Gottkönigen, Baumeistern und Bürokraten – frühe Reiche im Nahen Osten.
  7. Wirtschaftskrise, zerstörte Paläste und religiöser Wandel – eine Welt im Umbruch.
  8. Wein und Feigen, Mode und Möbel – Mitteleuropa im Bann des Südens.
  9. Migrantentum und wirtschaftlicher Aufstieg – die Kelten in Europa.
  10. Zwischen Vernichtung und Akkulturation – Römer und Germanen.
  11. Christen, Ritter, Gurkenzüchter und Händler – das heutige Europa entsteht.
  12. Latrinen, Schlachtfelder oder «entartete» Kunst – keine Geschichte ohne Archäologie.
  13. Schlussbetrachtung.

Das Buch „Abenteuer Archäologie – Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte“ von Herman Parzinger ist edel aufgemacht. Informative Abbildungen und hochwertige Optik ergänzen die Texte. Empfehlenswert für alle, die sich einen Überblick über die Menschheitsgeschichte verschaffen wollen.


WERBUNG



  • Titel: Abenteuer Archäologie. Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte
  • Autor: Hermann Parzinger
  • Verlag: C. H. Beck Verlag
  • ISBN: 978-3-406-69639-8
  • Erscheinungsjahr: (2016) 2. Auflage, 2018
  • Umfang, Ausstattung: 255 Seiten mit 71 farbigen Abbildungen und Karten, im Leinen-Einband.
  • Größe: 18 x 25 cm

Über den Autor

Hermann Parzinger (* 1959, München) studierte Vor- und Frühgeschichte (Prähistorische Archäologie), Provinzialrömische Archäologie und Mittelalterliche Geschichte in München, Saarbrücken und Ljubljana, Promotion 1985, Habilitation 1990. Ausgrabungen und archäologische Forschungsprojekte in Sibirien, Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan und Iran.

Prof. Dr. Parzinger ist einer der Gründungsintendanten des Humboldt-Forums. Seit 2008 Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Berlin. Als Prähistoriker leitete er von 2003 bis 2008 das Deutsche Archäologische Institut. Für seine wissenschaftlichen Verdienste wurde er mit zahlreichen Ehrungen und Preisen ausgezeichnet, z. B.  Leibniz-Preis (1998), Aufnahme in den Orden „Pour le Mérite“ (2012).


Wer seine Amazon-Buchbestellung über die Anzeige unten abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Mehraufwand, um unsere laufenden Kosten für den Blog etwas abzudecken. Vielen Dank dafür.
WERBUNG

Abenteuer Archäologie: Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte*
Abenteuer Archäologie: Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte
Preis: € 19,95 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. November 2020 um 0:16 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Buchtipp: Abenteuer Archäologie, von Hermann Parzinger

Print Friendly, PDF & Email
Monika Hoffmann

Monika Hoffmann

schreibt seit 2014 auf ihrem Blog Reise-Zikaden Foto-, Natur- und historische Reportagen aus Griechenland, Italien, Österreich, Deutschland mit Schwerpunkt München und Bayern. Ihre Passion auf Reisen ist Geschichte und der Besuch archäologischer Plätze. Spezialgebiete: Ur- und Frühgeschichte & Antike Hochkulturen. Die Fotografin, Redakteurin, Köchin, Naturfreundin liebt Griechenland, Italien und ihre Heimat Oberbayern: Über die Geschichte bis zu Musik, Literatur, Filmkunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.