Arakas laderos kokkinistos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta


reise-zikaden.de, Arakas laderos kokkinistos - Erbsen in Tomatensauce mit Feta Wie in Griechenland aus einfachsten Zutaten mühelos eine wohlschmeckende, gesunde Hauptmahlzeit gezaubert werden kann, zeigt das Rezept für Arakas laderos kokkinistos - Erbsen in Tomatensauce mit Feta. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Griechische Küche wie wir sie lieben! Für Arakas laderos kokkinistos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta werden mühelos wenige Zutaten in ein prächtiges Mahl verwandelt. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Im Rezept Arakas laderos kokkinistos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta präsentieren wir ein Gemüsegericht aus Griechenland, das der einfachen bäuerlichen Küche entstammt. Erbsen sind eines der beliebtesten Gerichte in der griechischen Yiayia-Küche und werden dort als Hauptmahlzeit verspeist. Die unterschätzten Hülsenfrüchte werden bei uns oft nur als Beilage oder Suppe serviert.

Erbsen sind ein Frühlingsgemüse und werden in Hellas ab April geerntet. In Griechenland werden sie traditionell in Olivenöl, Tomaten und Dill gegart. Ergänzung sind Möhren und Kartoffeln. Zur Krönung wird Feta darübergestreut und mit Brot die sämige Sauce aufgetunkt. Veganer lassen einfach den Käse weg!

Basis des Arakas-Rezepts ist ein Lathera (λαδερά, Ladera). Bei einem Lathera-Gericht wird Gemüse in reichlich Olivenöl, Tomaten und Kräutern sanft gegart. Vor dem Einzug der Tomate in Europa wurde es mit Zitronensaft oder mildem Essig zubereitet. Wichtig ist auch eine ausgezeichnete Qualität sämtlicher Zutaten. Serviert wird lauwarm – uns schmeckt Lathera am nächsten Tag noch besser!

Wie aus einfachsten Zutaten mühelos eine wohlschmeckende, gesunde Mahlzeit gezaubert werden kann, zeigt das Rezept für Arakas laderos kokkinistos (Αρακάς λαδερός κοκκινιστός). Erbsen sind eine Protein- und Ballaststoffquelle und enthalten Beta-Carotin, Vitamin C, Folsäure, Lutein, Zeaxanthin, Eisen, Kalzium. Dazu beinhalten Erbsen einen hohen Anteil an Antioxidantien.

reise-zikaden.de, Arakas Laderos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta Erbsen in Tomatensauce sind ein griechisches Lathera-Gericht. Dabei wird Gemüse in reichlich Olivenöl, Tomaten und Kräutern sanft gegart. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Erbsen in Tomatensauce sind ein griechisches Lathera-Gericht. Dabei wird Gemüse in reichlich Olivenöl, Tomaten und Kräutern sanft gegart. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Mit unseren Tipps gelingt Arakas laderos kokkinistos perfekt:

  • Bei der Latheros-Zubereitung wenig Wasser zugeben.
  • Bei der Verwendung von Tiefkühl-Erbsen gibt das Tomatenpüree ausreichend Flüssigkeit ab.
  • Sämtliche Zutaten nur schwach köcheln lassen, das Olivenöl hüllt dabei das Gemüse ein.
  • Die Flüssigkeit sollte am Ende der Garzeit fast verdunstet sein.

WERBUNG


Zutaten für 4 Personen

750 g grüne Erbsen (Tiefkühlprodukt)
4 – 5 mittelgroße festkochende Kartoffeln
1 – 2 mittelgroße Möhren
3 – 4 Knoblauchzehen
1 große Zwiebel
4 Frühlingszwiebeln, oder eine Lauchstange
250 ml Tomatenpüree, oder 2 – 3 gewürfelte mittelgroße Tomaten
1 TL Tomatenmark
100 – 200 ml Wasser
2 – 3 EL gehackter Dill
100 ml Olivenöl (etwa 16 Esslöffel)
Salz, Pfeffer
Feta, fein gewürfelt

reise-zikaden.de, Arakas Laderos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta Für Arakas Laderos eignet sich am besten eine große Pfanne oder Schmortopf mit Deckel. Kartoffeln und Möhren werden etwas vorgegart, dann erst kommen die grünen Erbsen dazu. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Für Arakas Laderos ist eine große Pfanne oder Schmortopf mit Deckel ideal. Kartoffeln und Möhren werden etwas vorgegart, dann kommen grüne Erbsen dazu. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Sämtliches Gemüse putzen und schälen. Die Kartoffeln und Möhren in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel grob würfeln. Frühlingszwiebeln oder Lauch in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und durchpressen. Dill waschen und hacken. Etwas Dill für die Garnitur beiseite stellen.

In einer geräumigen Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln (oder Lauch) kurz anbraten. Möhren und Kartoffeln dazu und weiter braten. Knoblauch, Dill, Salz, Tomatenpüree und Tomatenmark untermischen. Wenig Wasser zugeben, damit Kartoffeln und Möhren garen können.

Latheros abgedeckt aufkochen lassen und bei wenig Hitze köcheln. Nach 15 Minuten die Tiefkühl-Erbsen untermischen, erneut aufkochen lassen. Weitere 10 Minuten sanft fertig garen. Am Ende das Gemüse etwa 5 Minuten abgedeckt köcheln lassen, damit die Flüssigkeit eindickt.

Fetakäse fein würfeln und über die Arakas laderos kokkinistos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta streuen. Restlichen Dill über den Latheros geben und mit frischem Brot lauwarm servieren.


WERBUNG



reise-zikaden.de, Arakas Laderos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta Arakas Laderos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta können warm oder kalt serviert werden. Auf die Ladera-Methode können auch grüne oder weiße Bohnen, Zucchini, Auberginen, Okra oder Blumenkohl zubereitet werden. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann

Arakas Laderos werden in Hellas warm oder kalt verspeist. Mit der Lathera-Methode werden auch Bohnen, Zucchini, Auberginen, Okra oder Blumenkohl zubereitet. Foto: Reise-Zikaden, M. Hoffmann


Wer seine Amazon-Buchbestellung über die Anzeige unten abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Mehraufwand, um unsere laufenden Kosten für den Blog etwas abzudecken. Vielen Dank dafür.
WERBUNG

Die neue griechische Küche: frisch - leicht - authentisch
Kundenbewertungen
Die neue griechische Küche: frisch - leicht - authentisch*
von Dorling Kindersley Verlag GmbH

frisch - leicht - authentischGebundenes BuchGriechische Küche von ihrer modernen Seite. Jung, frisch, leicht und auf natürliche Weise oft vegetarisch oder vegan: Christina Mouratoglou beweist mit ihrem griechischen Kochbuch voller authentischer Rezepte mit frischen Zutaten , dass diese Länderküche mehr zu bieten hat als Gyros und Tsatsiki. Selbst Stars wie Drew Barrymore schätzen die ausgewog...

Prime Preis: € 24,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2020 um 22:16 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Pinne unser Rezept für Arakas auf Pinterest


Liebe Leser! Für unsere Rezepte haben wir eine Sterne-Bewertung eingerichtet. Nun möchten euch gerne um eine Bewertung bitten. Ein Stern ★☆☆☆☆ steht für „sehr schlecht“. Fünf Sterne ★★★★★ für „sehr gut“. Bewerten möglichst viele, ergibt sich aus der Menge ein Querschnitt über die Qualität unserer Rezepte. Die Sterne werden in später bei Google in den Suchergebnissen anzeigt. Vielen Dank dafür!

Print Friendly, PDF & Email
Rezepte auf Reise-Zikaden.de
recipe image
Rezeptname:
Arakas laderos kokkinistos – Erbsen in Tomatensauce mit Feta
Autor:
Veröffentlicht am:
Vorbereitungszeit:
Kochzeit:
Gesamtzeit:
Deine Bewertung:
4.51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)
Monika Hoffmann

Monika Hoffmann

schreibt seit 2014 auf ihrem Blog Reise-Zikaden Foto-, Natur- und historische Reportagen aus Griechenland, Italien, Österreich, Deutschland mit Schwerpunkt München und Bayern. Ihre Passion auf Reisen ist Geschichte und der Besuch archäologischer Plätze. Spezialgebiete: Ur- und Frühgeschichte & Antike Hochkulturen. Die Fotografin, Redakteurin, Köchin, Naturfreundin liebt Griechenland, Italien und ihre Heimat Oberbayern: Über die Geschichte bis zu Musik, Literatur, Filmkunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.